Beiträge

, , ,

SCHICKEN SIE IHREN STRESS IN DEN URLAUB

 

Bringen Sie wieder Ruhe und Entspannung in Ihren Alltag
Seminar und Inhouse-Schulung für 2018

Die Anforderungen des Alltags an uns – beruflich, wie privat – werden immer höher. Stress und Hektik nehmen zu – gerade jetzt vor Weihnachten. Alles soll am Besten noch jetzt gleich erledigt werden.
Hält der Stress zu lange an und finden wir keinen Ausgleich, das tägliche Stresslevel immer wieder abzubauen, Ruhe und Entspannung einkehren zu lassen, kommt es zu physischen und psychischen Überlastungssymptomen.

Wie bekommen Sie gerade jetzt kurz vor Weihnachten etwas mehr Ruhe und Entlastung in den Alltag?

5 TIPPS, WIE SIE IHRE BELASTUNG REDUZIEREN KÖNNEN

1.Tagesplanung

Abends die wichtigsten Dinge für den nächsten Tag schriftlich zu planen, die wichtigsten Dinge zuerst, macht Sinn – so vergessen Sie nichts und haben die Nacht Ruhe zum Entspannen. Der Start in den nächsten Tag ist so strukturierter und Sie starten voller Energie motiviert in den Tag.

2.Entspannungsübungen für Zwischendurch

Schaffen Sie sich immer wieder einen Gegenpol zur Anspannung. Setzen Sie Entspannungsübungen ganz bewusst in Ihrem Arbeitsalltag ein, vor längeren Meetings oder nach anstrengenden Telefonmeetings. Erlernen Sie diese einfachen Atem- und Bewegungsübungen in dem Seminar

Schicken Sie Ihren Stress in den Urlaub – das neue Stress-Reduktionsprogramm bei Ueberholz-Reset – auch als Inhouse-Schulung.

3. Zeit mit Freunden verbringen setzt Glückshormone frei

Nach einem stressigen Arbeitsalltag Zeit mit Freunden zu verbringen, bringt Sie auf andere Gedanken. Es fördert die Produktion von Glückshormonen wie Dopamin und hebt die Stimmung und Lebensfreude, zusammen mit der Bewegung in der frischen Luft führt dieses mit Serotonin und Adrenalin zu einem belebenden Wohlfühl-Mix.

4. Akzeptieren, dass Sie Vergangenes nicht mehr ändern können

Was Vergangen ist, können wir  im Jetzt nicht mehr verändern, deshalb lohnt es sich nicht, darüber nachzugrübeln. Sie verschenken wertvolle Ressourcen, die Sie JETZT für sich nutzen können.

5. Lachen Sie mehr und finden Sie das Positive

Lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf das Positive in Ihrem Alltag. Lachen steigert Ihre Resilienz, schwierige Situationen einfacher zu überstehen, proaktiver und handlungsfähiger durchs Leben zu gehen.

Ich wünsche Ihnen eine schöne gelassene Vorweihnachtszeit und wir sehen uns im Neuen Jahr 2018

Starten auch Sie am 29.09.2018 mit Ihrem persönlichen Reset-Stress-Reduktionsprogramm 

NEUE ACHTSAMKEITSKURSE

,

NEUE IMPULSE DURCH WALKING FLOW COACHING

 

WALKEN UND COACHEN

 

Walking Flow Coaching ist eine erfrischende und bewegende Alternative zur herkömmlichen Beratung oder dem Coaching im klassischen Sinn – sitzend, Auge in Auge.

Oft fehlt es in normalen Coaching und Settings an Bewegung. Gedanken können zur Ruhe kommen, wenn der Körper zur Ruhe kommt. Doch gerade im Coachings ist es von großer Wichtigkeit, dass unser Geist, unsere Gedanken in Bewegung bleiben.

Walking Flow Coaching ist ein Coachingsansatz in Anlehnung an die Walk & Talk Methode von Dr. Kate Hays und Bridget L. Mc Kinney . Hier geht es darum, Gedanken in Bewegung zu bringen.

Wir sitzen heute sowieso viel zu viel und haben meist viel zu wenig Zeit für Sport und Gesundes. Unsere freie Zeit scheint immer knapper zu werden, da muss schon Schwerpunkte setzen. Wo passt dann noch ein Coaching in die enge Freizeit?

Genau deshalb gibt es das Walking-Flow-Coaching – Walken and Coachen. Hier ist es möglich beides miteinander zu verbinden und damit doppelt Gutes für sich selbst zu tun.

 

KÖRPER UND GEIST WIEDER IN BALANCE BRINGEN

Walking-Flow Coaching ist besonders positiv für Prozesse, die ins Stocken gekommen sind und einen neuen Impuls benötigen. In der körperlichen Bewegung in der Natur kommen Gedanken in Bewegung. Sie bekommen einen schnelleren Zugang zu Ihren Gefühlen. Glückshormone werden durch das Walken freigesetzt. Sie spielen eine wichtige Rolle für Ihr Wohlbefinden und somit die Auseinandersetzung mit auch schwierigen Themen.

Stress wird durch die Bewegung in frischer Luft und Natur reduziert .Das körperliche und seelische Wohlbefinden gesteigert. Sie finden leichter Abstand zum Alltag. Die  Gedanken kommen in Bewegung. Die Sicht auch auf schwierige Themen ist durch den Wechsel der Perspektive im Walk and Talk eine andere. Neue Perspektiven, neue Lösungen… alles kann sich leichter entwickeln.

WALKING FLOW  – DAS ANDERE COACHING

 

(„Working it Out“ Using Exercise in Psychotherapy, 1999)

https://www.amazon.de/Working-Out-Using-Exercise-Psychotherapy/dp/1557985928/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1494778428&sr=8-6&keywords=working+it+out

,

WIE NIMMST DU DEN STRESS AUS DEINER SEELE?

 

Wir haben alle die gleiche Zeit!

24 Stunden! 365 Tage in einem Jahr!
Und doch nehmen wir uns selbst nicht so wichtig…

Wir fordern von anderen ein, sich mal wieder Zeit für sich und die Familie zu nehmen, geben gut gemeinte Ratschläge für Freunde, sich Zeit zum Ausruhen zu nehmen…

 

Und wo bleiben wir selbst bei der Verteilung guter Ratschläge?

 

Wir kennen alle die ganzen Ausreden:
„Ich mache das später mal, wenn ich Urlaub habe…“ oder ,, später, wenn die Kinder groß sind, dann werde ich… Oder auch … ,, wenn ich später nicht mehr so viel arbeiten muss, dann nehme ich mir die Zeit für…“hören wir oft genug…

Und dann hört man die Geschichten, die das Leben schreibt, die man gerne schnell wieder überblendet – von Menschen, denen bewusst wird, dass Zeit endlich ist, eine lebensbedrohliche Krankheit, die die Endlosigkeit der Zeit nimmt und zur Besinnung ruft und die illusorische Vorstellung von einem Später auflöst.

In dieser Lebensphase schauen wir anders auf Vergangenes und begrenztes Zukünftiges.

 

Wir schreiben selbst das Drehbuch unseres Lebens.

 

Nimm dir Zeit für dich. Das Morgen können wir täglich verändern. Wenn wir von dem einen mehr wollen, müssen wir dafür etwas anderes weniger tun und akzeptieren, dass es so ist- dass nicht wirklich alles gleichzeitig in einen Tag passt.

Wir erreichen unsere innere Ruhe und Ausgeglichenheit, wenn wir nicht den ungelebten Lebensanteilen hinterhertrauen. Das Bedauern verschlingt nur unnötig Energie, die du in deinem Morgen zur Erfüllung deiner Ziele brauchst. Lebe und genieße dein Sein im Hier und Jetzt – verabschiede dich von der Angst die Zeit nicht richtig zu nutzen.

Nimm dir Zeit für dich und deinen Sternenhimmel
Schenke dir die Leichtigkeit eines Schmetterlingsflügelschlags
Tag für Tag

Dein Sternenhimmel ist so greifbar nah!

 

Finde deinen individuellen Weg

dein persönliches Achtsamkeitstraining in Wuppertal

unterstützt dich dabei

www.ueberholz-reset.de

Wie 20 Minuten Pause Ihre Leistungsfähigkeit steigert

 

 

 

Wie 20 Minuten Pause Ihre Leistungsfähigkeit steigert

 

Kurzfristig pushen uns die Stresshormone gewaltig, ermöglichen uns, von unserem Körper Hochleistungen abzuverlangen. Wir fühlen uns glücklich, super zufrieden – sind super konzentriert und können Maximales leisten.

Doch Dauerstress wirkt sich auch negativ auf Ihre Leistungsfähigkeit aus.

Jeder Mensch hat unterschiedliche Rhythmen – von Anspannung und Entspannung, die sich mehrmals am Tag wiederholen. So wechseln sich im Laufe des Tages Stressphasen mit Ruhe-und Entspannungsphasen ab. Phasen der höchsten Aktivität, Konzentration und Wachsamkeit brauchen Phasen der Inaktivität, der Ruhe und Entspannung. Nach einer extremen Leistungsphase kommt es zur Müdigkeit, Abnahme der Konzentration und der Reaktionsfähigkeit. Wir fangen an zu gähnen, müssen unseren Kopf stützen, hören nicht mehr richtig zu.

 

Der Körper fordert Regeneration und Ruhephasen

 

20 Minuten sollten diese Erholungsphasen nach einer 1,5 bis 2 stündiger Leistungsphase betragen. Gut genutzt, mit leichter Bewegung und tiefen Atemzügen an der frischen Luft, weitem Blicken in das Grün der Natur, ohne das kurze Checken der Emails auf dem Handy – bringen 15-20 Minuten wieder neue Energie zum Durchstarten.

 

„Vielleicht, war das auch der Grund für die lange Pause in Schule!“