ACHTSAMKEITSTRAINING

EINZEL-und GRUPPE / INHOUSE SCHULUNG

ACHTSAMKEIT IST DIE FÄHIGKEIT GANZ IM HIER UND JETZT ZU VERWEILEN

NEUER KURS  JETZT ANMELDEN

Mittwoch: 26.09 / 10.10 / 31.10 / 07.11 / 14.11 / 21.11.2018

19.00 – 20.30 Uhr

„Meine Gedanken sind ruhelos, sprunghaft. Ich schweife häufig mit den Gedanken ab – kann mich nicht konzentrieren, bin schlaflos…“

In der Stress-Reduktion finden Sie Elemente aus der Achtsamkeitslehre auf der Basis des MBSR Programms (Mindfulness-Based-Stress-Reduction) von Jon Kabat Zinn.

Die Zusammenhänge zwischen Gesundheit und Achtsamkeitspraxis wurden in den letzten Jahren zunehmend medizinisch und neurowissenschaftlich erforscht. Achtsamkeitstraining ist jederzeit erlernbar und in Ihren Alltag integrierbar.

Die bewusste wertfreie Lenkung der Aufmerksamkeit auf das Jetzt und eine Konzentration auf die sinnliche Wahrnehmung, speziell auf die Atmung stehen hier im Vordergrund. Unterstützend wirken leichte Körperübungen aus dem Yoga und die Anleitung zu Bodyscan und Meditation.

Erst durch ein Wahrnehmen seiner unachtsamen Phasen, ist es möglich, sich wieder mehr und mehr bewusste Momente zu schaffen, in denen man das, was man tut, wirklich bewusst tut und bewusst wahrnimmt. So werden persönliche Stress-Momente reduziert.

DIE EINZIGE ZEIT, DIE WIR WIRKLICH BESTIMMEN KÖNNEN IST DAS JETZT

BITTE FORDERN SIE WEITERE INFORMATIONEN UND UNTERLAGEN AN

Achtsamkeit ist die Fähigkeit ganz im Hier und Jetzt zu verweilen

WAS SIE ERWARTET

Das Achtsamkeitstraining für den Alltag orientiert sich an den MBSR Grundlagen (mindfulness Based Stress Reduction) Jon Kabat-Zinn. Sie lernen in einem 8-wöchigen Trainingsprogramm (Kurs oder Einzeltraining/120 min/1 Tag pro Woche) leicht erlernbare Konzentrations-und Wahrnehmungsübungen, Bewegungs- und Atemübungen, sowie Meditationsübungen kennen. Diese unterstützen Sie dabei, das Jetzt anders wahrzunehmen und die Lebendigkeit des Augenblicks zu erfahren. So gelingt es Ihnen den unmittelbare Zugang zu Ihrem kraftvollen Inneren wieder herzustellen.

Durch das Erlernen von Atemübungen, Sitzmeditation, Gehmeditation oder achtsame Bewegung lenken Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihre Wahrnehmung im Jetzt, auf das Erleben von Körperempfindungen, Emotionen oder Gedanken. Diese werden so wahrgenommen, wie sie in dem jeweiligen Moment auftreten und sie lassen diese, ohne Sie zu bewerten, achtsam wieder vergehen. In der Meditation üben Sie, all Ihren Empfindungen mit Offenheit, Akzeptanz und Neugierde zu begegnen. Innere Reaktionen wie Ablehnung oder Anhaftung werden zur Kenntnis genommen, ohne sie zu bewerten und ohne ihnen weiter nachzugeben. Schweift Ihre Aufmerksamkeit ab, verliert sich in Gedanken, in Tagträumen oder Erinnerungen, lernen Sie, Ihre Aufmerksamkeit geduldig, nicht wertend und stetig zum Objekt der Aufmerksamkeit zurückzuleiten (Aufmerksamkeitssteuerung).

WAS SIE FÜR SICH LERNEN KÖNNEN

Sie erlernen MBSR Techniken, wie den Bodyscan – eine Achtsamkeitsübung, die Ihre Aufmerksamkeit systematisch durch den ganzen Körper führt. So wie achtsame Bewegungs- und Dehnübungen, die Sie leicht und individuell in Ihren ganz persönlichen Alltag integrieren können. Ein Handout begleitet und ergänzt Ihr tägliches Training im Alltag.

Zu Beginn jeder Sitzung werden Ihre Erfahrungen/ die Erfahrungen der Kursteilnehmer reflektiert, offene Fragen geklärt und Hinweise zum Üben gegeben.

WAS WIRD SICH DADURCH VERÄNDERN

Schon nach kurzer Zeit führt das Achtsamkeitstraining so zu einer körperlichen und geistigen Entspannung. Sie spüren, die positive Auswirkung des Achtsamkeitsübungen auf Ihre Gesundheit und Ihre Lebensqualität. Ihr Stressempfinden sinkt, Ihre Konzentration und Kreativität wird gesteigert, Ihr Blutdruck und Ihre Verdauung kommen wieder uns Gleichgewicht und Ihr Schlaf wird verbessert. Das sind nur einige der vielen positiven Auswirkungen des Achtsamkeitstrainings.

BEGINNEN SIE JETZT MIT IHREM ACHTSAMKEITSTRAINING

ATMEN, WAHRNEHMEN, MEDITIEREN